Plus "Unglaublicher Moment"

BVB feiert Pokalsieg nach Sieg gegen Leipzig

Borussia Dortmund spielt eine Halbzeit wie im Rausch - und holt den Pokal. Gegen RB Leipzig brillieren insbesondere die Jungstars, aber auch Anführer Marco Reus. Julian Nagelsmann verlässt dagegen die Leipziger ohne Pokal.

13.05.2021 UPDATE: 13.05.2021 22:48 Uhr 3 Minuten, 2 Sekunden
BVB-Pokalsieg
Dortmunds Top-Stürmer Erling Haaland hebt den Pokal in die Höhe. Der BVB hat den DFB-Pokal zum fünften Mal gewonnen. Foto: Martin Rose/Getty-Pool/dpa

Berlin (dpa) - BVB-Kapitän Marco Reus küsste den goldenen DFB-Pokal und reckte ihn unter dem Jubel der Dortmunder Titelhelden in den Berliner Nachthimmel. Etwas abseits strahlte Trainer Edin Terzic, ehe der 38-Jährige die ersehnte Trophäe selbst zu packen bekam.

Nach einem DFB-Pokalfinale teils wie im Rausch beim 4:1 (3:0) gegen RB Leipzig bereiteten sich die glückseligen BVB-Profis auf

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?