Plus

Treffen mit Gauck: Ramelow will Projekt-Gespräche mit CDU

Erfurt (dpa) - Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow von der Linken will mit der CDU über eine projektorientierte Regierungsarbeit sprechen. Das teilte der geschäftsführende Regierungschef am Abend nach einem Gespräch mit dem Altbundespräsidenten Joachim Gauck mit. Auf Anfrage der dpa erklärte Ramelow, dass er zusammen mit Gauck und Thüringens CDU-Partei- und Fraktionschef Mike Mohring zu Abend gegessen und dabei landespolitische Projekte besprochen habe. Basis für eine projektorientierte Regierungsarbeit sei dann dennoch eine rot-rot-grüne Minderheitsregierung.

12.01.2020 UPDATE: 12.01.2020 23:38 Uhr 18 Sekunden

Erfurt (dpa) - Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow von der Linken will mit der CDU über eine projektorientierte Regierungsarbeit sprechen. Das teilte der geschäftsführende Regierungschef am Abend nach einem Gespräch mit dem Altbundespräsidenten Joachim Gauck mit. Auf Anfrage der dpa erklärte Ramelow, dass er zusammen mit Gauck und Thüringens CDU-Partei- und Fraktionschef Mike Mohring zu

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?