Plus Testspiel-Niederlage

DEB-Team bei WM-Generalprobe von USA spät besiegt

Trotz der Niederlage gegen das Star-Ensemble der USA scheint die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft für die WM bereit. Vor allem die skeptisch beäugten Torhüter zeigten gute Leistungen.

07.05.2019 UPDATE: 07.05.2019 21:08 Uhr 2 Minuten, 14 Sekunden
Niederlage
Frank Mauer (l) scheitert an US-Goalie Cory Schneider. Foto: Uwe Anspach

Mannheim (dpa) - Auch lange überzeugende Torhüterleistungen haben Deutschlands Eishockey-Nationalteam nicht vor einer missglückten WM-Generalprobe bewahrt.

Die Auswahl von Bundestrainer Toni Söderholm unterlag mit 2:5 (2:1, 0:1, 0:3) dem Star-Ensemble von WM-Mitfavorit USA. "Es war auf jeden Fall gut, dass wir so ein Spiel hatten. Das öffnet uns ein wenig die Augen. Wir haben am Anfang

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?