Plus Tennis-WM in London

Federer siegt zum ATP-Finals-Auftakt souverän gegen Sock

Der Altmeister zeigt keine Schwäche: Roger Federer hat das erste Spiel der Tennis-WM gewonnen. Sein junger Herausforderer hielt gegen den Schweizer lange mit.

12.11.2017 UPDATE: 12.11.2017 17:03 Uhr 48 Sekunden
Gratulation
Jack Sock (l) gratuliert Roger Federer in London zum Sieg. Foto: Chris Radburn

London (dpa) - Idealer Einstand für Roger Federer: Der Schweizer hat sein erstes Match bei den ATP Finals in London gewonnnen. Der 36-Jährige besiegte im Auftaktspiel der Tennis-WM in London den US-Amerikaner Jack Sock 6:4, 7:6 (7:4).

Der Weltranglisten-Zweite benötigte vor rund 15 000 Zuschauern in der O2 Arena 91 Minuten für den Erfolg in der Partie der Gruppe B. Der 19-malige

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?