Plus Ski alpin

Rebensburg gibt Gesamtführung im Super-G ab

Die Reise nach Bansko war für Viktoria Rebensburg eine einzige Enttäuschung. Nach der Kritik an ihrem Trainingspensum schafft sie in Bulgarien keinen einzigen überzeugenden Wettkampf - und hat nun zu allem Überfluss auch die Führung im Super-G-Weltcup verloren.

26.01.2020 UPDATE: 26.01.2020 11:03 Uhr 58 Sekunden
Viktoria Rebensburg
Kam beim Super-G in Bansko nur auf Rang zwölf: Viktoria Rebensburg. Foto: Pier Marco Tacca/AP/dpa

Bansko (dpa) - Skirennfahrerin Viktoria Rebensburg hat zum Abschluss eines frustrierenden Weltcup-Wochenendes in Bansko ihre Gesamtführung im Super-G-Weltcup verloren. Nach zwei enttäuschenden Abfahrten am Freitag und Samstag kam sie auch am Sonntag nicht in die Top Ten und belegte Rang zwölf.

"Ich habe die letzten Tage hier nie wirklich mein Gefühl gefunden, das war heute ähnlich. Das

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?