Plus Sieg gegen Caruana

Carlsen erneut Schach-Weltmeister: Triumph im Tie-Break

Die Schach-WM ist entschieden. Der Titelverteidiger Magnus Carlsen hat Fabiano Caruana bezwungen. Am Ende wurde es überraschend deutlich.

28.11.2018 UPDATE: 28.11.2018 19:43 Uhr 2 Minuten, 10 Sekunden
Weltmeister
Magnus Carlsen (l) verteidigte erfolgreich seinen Titel als Schachweltmeister gegen Fabio Caruana. Foto: Dominic Lipinski/PA Wire

London (dpa) - Magnus Carlsen hat den Angriff auf seinen Schach-Thron erneut abgewehrt und bleibt Weltmeister. Der 27 Jahre alte Norweger setzte sich in den Schnellschach-Partien im Tie-Break unerwartet deutlich mit 3:0 gegen seinen US-Herausforderer Fabiano Caruana durch.

"Ich bin immer meinen eigenen Weg gegangen, das habe ich auch dieses Mal getan - und er hat mir diese Trophäe

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?