Plus

Roland-Filmpreis geht an "Polizeiruf 110" aus Rostock

Hillesheim (dpa) - Der "Polizeiruf 110" aus Rostock wird dieses Jahr beim Krimifestival "Tatort Eifel" mit dem Roland-Filmpreis ausgezeichnet. Die ARD-Reihe verbinde "Tradition und Innovation im deutschen Fernsehkrimi auf besonders gelungene Weise", teilte die Jury in Hillesheim in Rheinland-Pfalz mit. Zudem überzeuge "die ambivalente und wahrhaftige Charakterzeichnung" und "unglaubliche Spannung" zwischen den Ermittlern Alexander Bukow und Katrin König, gespielt von Charly Hübner und Anneke Kim Sarnau.

06.06.2019 UPDATE: 06.06.2019 12:43 Uhr 14 Sekunden

Hillesheim (dpa) - Der "Polizeiruf 110" aus Rostock wird dieses Jahr beim Krimifestival "Tatort Eifel" mit dem Roland-Filmpreis ausgezeichnet. Die ARD-Reihe verbinde "Tradition und Innovation im deutschen Fernsehkrimi auf besonders gelungene Weise", teilte die Jury in Hillesheim in Rheinland-Pfalz mit. Zudem überzeuge "die ambivalente und wahrhaftige Charakterzeichnung" und "unglaubliche

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?