Plus

Proteste im Iran: London empört über Boschafter-Festnahme

London (dpa) - Nach der vorübergehenden Festnahme des britischen Botschafters in Teheran hat Großbritannien empört reagiert. "Die grundlose und unbegründete Festnahme unseres Botschafters in Teheran ist eine ungeheuerliche Verletzung internationalen Rechts", erklärte der britische Außenminister Dominic Raab. Botschafter Rob Macaire wurde laut der Nachrichtenagentur Tasnim für einige Stunden festgenommen und dann wieder freigelassen. Macaire hatte demnach an einer Kundgebung vor der Universität Amir Kabir wegen des Abschusses eines ukrainischen Passagierflugzeugs durch den Iran teilgenommen.

12.01.2020 UPDATE: 12.01.2020 07:28 Uhr 17 Sekunden

London (dpa) - Nach der vorübergehenden Festnahme des britischen Botschafters in Teheran hat Großbritannien empört reagiert. "Die grundlose und unbegründete Festnahme unseres Botschafters in Teheran ist eine ungeheuerliche Verletzung internationalen Rechts", erklärte der britische Außenminister Dominic Raab. Botschafter Rob Macaire wurde laut der Nachrichtenagentur Tasnim für einige Stunden

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?