Plus Premier League

Arsenal-Trainer Arteta positiv auf Coronavirus getestet

Die englische Premier League hat den ersten Coronavirus-Fall. Arsenal-Trainer Mikel Arteta wurde positiv auf Sars-CoV-2 getestet. Die Auswirkungen auf den Spielplan dürften weitreichend sein.

13.03.2020 UPDATE: 13.03.2020 07:18 Uhr 1 Minute, 3 Sekunden
Mikel Arteta
Wurde positiv auf das Coronavirus getestet: Arsenal-Coach Mikel Arteta. Foto: John Walton/PA Wire/dpa

London (dpa) - Der spanische Trainer des FC Arsenal, Mikel Arteta, ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das teilte der Club der deutschen Fußballprofis Bernd Leno, Mesut Özil und Shkodran Mustafi am Donnerstagabend mit.

Der 37 Jahre alte Arteta befindet sich bereits in Quarantäne. Der Verein erwarte, dass sich eine "signifikante" Anzahl von Personen, "einschließlich des

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?