Plus Matchwinner im Pokal

Brandt verschafft BVB-Coach Favre Zeit

Er war ein Kraftakt mit Happy End - dank Matchwinner Julian Brandt. Das knappe 2:1 im DFB-Pokal gegen Mönchengladbach sorgte vor allem beim zuletzt umstrittenen Dortmunder Trainer für große Erleichterung - und einen kurzen, stechenden Schmerz.

31.10.2019 UPDATE: 31.10.2019 14:14 Uhr 2 Minuten, 9 Sekunden
Julian Brandt
Erzielte zwei Treffer für den BVB: Julian Brandt. Foto: Bernd Thissen/dpa

Dortmund (dpa) - Dieser Sieg tat weh. In erster Freude über den Siegtreffer von Julian Brandt verdrängte Lucien Favre den Schmerz - zumindest für kurze Zeit.

"Ich habe einen Faserriss seit zwei Tagen und das total vergessen", beschrieb der Dortmunder Trainer seinen peinigenden Torjubel beim 2:1 (0:0)-Erfolg gegen den Bundesliga-Tabellenführer aus Mönchengladbach, der den BVB ins

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?