Plus Köln-Coach

"Weil Papa es so gewollt hätte": Anfang bereitet FC vor

40 Stunden, nachdem sein Vater im Stadion einen Herzinfarkt erlitt, gibt Kölns Trainer Markus Anfang eine Pressekonferenz. In einem bewegenden Auftritt berichtet er davon, dass es der Wunsch seines Vaters gewesen wäre, dass alles so normal wie möglich weitergeht.

12.04.2019 UPDATE: 12.04.2019 10:23 Uhr 2 Minuten, 9 Sekunden
FC-Coach
Köln Trainer Markus Anfang stellte sich trotz des Herzinfarktes seines Vaters der Presse. Foto: Henning Kaiser

Köln (dpa) - Markus Anfang war vom Krankenbett seines Vaters Dieter direkt zur Pressekonferenz gefahren. Zur Begrüßung drückte der Trainer des 1. FC Köln allen Anwesenden kräftig die Hand, dann atmete er tief durch und brachte den wohl schwersten öffentlichen Auftritt seines Lebens hinter sich.

"Viele werden sich fragen: Warum sitzt du hier", sagte der Coach, dessen Vater keine

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?