Hintergrund Green Forest Fund

24.06.2022 UPDATE: 24.06.2022 18:00 Uhr 21 Sekunden
Ist das Grundstück zu nah am Wald? Das Landratsamt sagt ja, Thorsten Walter nein. Foto: jbd

(jbd) Fast eine Million Euro Umsatz pro Jahr macht Green Forest Fund nach Angaben von Gründer und Vorstand Thorsten Walter. Über Amtsblätter sucht der Verein für seine "Aufforstungsprojekte" bundesweit nach Flächen, die er mit Hilfe zahlreicher privater und Unternehmens-Spender aufkauft, um sie mit Bäumen zu bepflanzen. Ziel ist nachhaltiger Klima- und Naturschutz. Wer einen Baum spenden möchte, ist mit 30 Euro dabei – ein Betrag, in den auch der Flächenerwerb (1000 Bäume je Hektar) einkalkuliert ist. 80,5 Prozent seiner Einnahmen kommen laut Verein direkt der Natur zugute, vom Rest finanziert sich u.a. die Verwaltung.

Dieser Artikel wurde geschrieben von: