Plus

GroKo, die zweite? Woche der Weichenstellung

Berlin (dpa) - Wie wird Deutschlands künftige Regierung aussehen? Bundespräsident Frank Walter Steinmeier beginnt heute eine neue Runde von Gesprächen mit Spitzenpolitikern - zunächst sind die Fraktionschefs von Grünen, Union und Linkspartei dran. Für Donnerstag sind die Spitzen von Union und SPD eingeladen. Nach den gescheiterten Sondierungen für Jamaika befürwortet die engste CDU-Spitze einhellig Gespräche mit der SPD über die Bildung einer großen Koalition. CDU-Vize Julia Klöckner geht von möglichen Gesprächen mit den Sozialdemokraten über eine GroKo aber erst im neuen Jahr aus.

27.11.2017 UPDATE: 27.11.2017 09:13 Uhr 20 Sekunden

Berlin (dpa) - Wie wird Deutschlands künftige Regierung aussehen? Bundespräsident Frank Walter Steinmeier beginnt heute eine neue Runde von Gesprächen mit Spitzenpolitikern - zunächst sind die Fraktionschefs von Grünen, Union und Linkspartei dran. Für Donnerstag sind die Spitzen von Union und SPD eingeladen. Nach den gescheiterten Sondierungen für Jamaika befürwortet die engste CDU-Spitze

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?