Plus Formel 2

Unfall in Schlussphase: Schumacher in Silverstone Zweiter

Mick Schumacher hat beim 10. Saisonlauf der Formel 2 in Silverstone sogar den Sieg vor Augen. Ein diskussionswürdiges Manöver sorgt aber für einen Zusammenstoß mit seinem Teamkollegen.

09.08.2020 UPDATE: 09.08.2020 12:53 Uhr 1 Minute, 5 Sekunden
Mick Schumacher
Wurde beim Sprintrennen der Formel 2, in Silverstone Zweiter: Mick Schumacher. Foto: James Gasperotti/ZUMA Wire/dpa

Silverstone (dpa) - Ein Crash mit seinem Prema-Stallrivalen Robert Schwartzmann hat Mick Schumacher den Sieg beim 10. Saisonlauf der Formel 2 in Silverstone gekostet.

Nach einem diskussionswürdigen Überholmanöver in der Schlussphase des Sprintrennens am Sonntag rettete der Sohn von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher aber noch den zweiten Platz. Von dem Unfall der Prema-Fahrer

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?