Plus Formel 1

Aus Wundern lernen: Vettel ersehnt den WM-Umschwung

Sebastian Vettel braucht dringend einen Umschwung im Titelrennen der Formel 1. Vor dem fünften Saisonlauf in Spanien liegt der Ferrari-Star schon weit hinter dem Mercedes-Duo zurück. Hilft in Barcelona ein runderneuertes Auto?

10.05.2019 UPDATE: 10.05.2019 12:48 Uhr 1 Minute, 53 Sekunden
Bestzeit verpasst
War im ersten Training in Barcelona nur Zweitschnellster: Sebastian Vettel in seinem Ferrari. Foto: Joan Monfort/AP

Barcelona (dpa) - Erschöpft streicht sich Sebastian Vettel mit der Hand über das Gesicht, die Augen kurz geschlossen. "Halt an, wenn du müde bist", rät eine strenge Frauenstimme - und plötzlich kann man diesen Videoclip auch als Momentaufnahme des ganzen Dilemmas des Ferrari-Piloten verstehen.

Eigentlich will der Weltverband mit den Bildern für Verkehrssicherheit werben, doch in Vettels

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?