Plus

Europawahlkampf in Großbritannien beginnt

London (dpa) - Nach der zweiten Verlängerung der Brexit-Frist beginnt in Großbritannien der Wahlkampf für die Europawahl in rund sechs Wochen. Der europakritische EU-Abgeordnete Nigel Farage sagte den etablierten Parteien den Kampf an. Ziel seiner neuen Brexit-Partei sei eine "Revolution" der britischen Politik, sagte der frühere Chef der Unabhängigkeitspartei Ukip. Die Briten müssen an der Neuwahl des EU-Parlaments vom 23. bis 26. Mai teilnehmen, wenn bis zum 22. Mai kein Kompromiss im Gezerre um das Austrittsabkommen mit der EU steht.

12.04.2019 UPDATE: 12.04.2019 16:53 Uhr 18 Sekunden

London (dpa) - Nach der zweiten Verlängerung der Brexit-Frist beginnt in Großbritannien der Wahlkampf für die Europawahl in rund sechs Wochen. Der europakritische EU-Abgeordnete Nigel Farage sagte den etablierten Parteien den Kampf an. Ziel seiner neuen Brexit-Partei sei eine "Revolution" der britischen Politik, sagte der frühere Chef der Unabhängigkeitspartei Ukip. Die Briten müssen an der

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?