Plus

EU-Gipfel sieht trotz Brexit-Einigung noch Probleme

Brüssel (dpa) - Trotz der Billigung des Brexit-Pakets beim Brüsseler Sondergipfel sieht Bundeskanzlerin Angela Merkel noch hohe Hürden für einen geregelten EU-Austritt Großbritanniens. "Es liegt noch sehr viel Arbeit vor uns", sagte sie nach dem Treffen. Auch EU-Ratschef Donald Tusk sprach von einem schwierigen Ratifizierungsprozess. Im britischen Parlament ist derzeit keine Mehrheit für das Vertragswerk in Sicht. Die Abstimmung soll im Dezember stattfinden. Großbritannien will am 29. März 2019 die EU verlassen.

25.11.2018 UPDATE: 25.11.2018 16:34 Uhr 17 Sekunden

Brüssel (dpa) - Trotz der Billigung des Brexit-Pakets beim Brüsseler Sondergipfel sieht Bundeskanzlerin Angela Merkel noch hohe Hürden für einen geregelten EU-Austritt Großbritanniens. "Es liegt noch sehr viel Arbeit vor uns", sagte sie nach dem Treffen. Auch EU-Ratschef Donald Tusk sprach von einem schwierigen Ratifizierungsprozess. Im britischen Parlament ist derzeit keine Mehrheit für das

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?