Plus

Erste Modelle für Trumps Grenzmauer werden gebaut

Washington (dpa) - Die US-Regierung hat aus zahlreichen Bewerbungen vier Firmen ausgesucht, die Modelle für eine Grenzmauer zu Mexiko bauen sollen. Das gab die US-Regierung in Washington bekannt. Bei den vier Unternehmen handelt es sich um Baufirmen aus den Bundesstaaten Alabama, Arizona, Texas und Mississippi, heißt es in einer Mitteilung der Grenzkontrollbehörde CBP. In allen diesen Staaten dominiert traditionell die republikanische Partei von Präsident Donald Trump. Die Modelle aus Beton sollen in der Nähe von San Diego an der Grenze zu Mexiko entstehen. Zwei Monate lang sollen sie dann auf ihre Festigkeit getestet werden.

01.09.2017 UPDATE: 01.09.2017 17:53 Uhr 21 Sekunden

Washington (dpa) - Die US-Regierung hat aus zahlreichen Bewerbungen vier Firmen ausgesucht, die Modelle für eine Grenzmauer zu Mexiko bauen sollen. Das gab die US-Regierung in Washington bekannt. Bei den vier Unternehmen handelt es sich um Baufirmen aus den Bundesstaaten Alabama, Arizona, Texas und Mississippi, heißt es in einer Mitteilung der Grenzkontrollbehörde CBP. In allen diesen Staaten

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?