Plus Erdogan-Kritiker

NBA-Profi Kanter fürchtet um sein Leben

Basketball-Star Enes Kanter hat Angst, dass er außerhalb Nordamerikas getötet werden könnte. Der in der Türkei geborene Center verzichtet deswegen auf eine Reise mit seinem NBA-Team nach Europa. Nun soll in seinem Heimatland sogar die Auslieferung gefordert werden.

15.01.2019 UPDATE: 15.01.2019 12:28 Uhr 2 Minuten, 16 Sekunden
Enes Kanter
In den USA ein Star, in der Türkei im Fokus: Enes Kanter (M). Foto: Mark J. Terrill

London (dpa) - Auf dem NBA-Parkett scheut Enes Kanter keinen Konflikt, auch abseits der Arenen legte sich der Basketball-Star aus der Türkei lange furchtlos mit Präsident Recep Tayyip Erdogan an. Doch nun hat der 2,11-Meter-Riese Angst um sein Leben.

"Es besteht die Möglichkeit, dass ich getötet werde", sagt der 26-Jährige. Kanter verzichtet deswegen auf eine Reise aus den USA nach

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?