Plus

Ein Europa ohne Treibhausgase: Brüssel plant Klimarevolution

Brüssel (dpa) - Es ist ein Europa ohne Benzin- oder Diesel-Autos und ohne Kohlekraftwerke, mit Elektroflitzern und optimal gedämmten Häusern, mit neuartigen Fabriken und Bauernhöfen - und schon in gut 30 Jahren soll es Wirklichkeit sein. Bis 2050 will die EU-Kommission Energie, Verkehr und Industrie in Europa so umbauen, dass sie das Weltklima nicht mehr belasten. Wie das gehen soll, beschreibt sie in einem Strategiepapier. Den nötigen zusätzlichen Investitionen von bis zu 290 Milliarden Euro pro Jahr stünden noch höhere Einsparungen bei Energieimporten und Gesundheitsausgaben gegenüber.

28.11.2018 UPDATE: 28.11.2018 17:08 Uhr 20 Sekunden

Brüssel (dpa) - Es ist ein Europa ohne Benzin- oder Diesel-Autos und ohne Kohlekraftwerke, mit Elektroflitzern und optimal gedämmten Häusern, mit neuartigen Fabriken und Bauernhöfen - und schon in gut 30 Jahren soll es Wirklichkeit sein. Bis 2050 will die EU-Kommission Energie, Verkehr und Industrie in Europa so umbauen, dass sie das Weltklima nicht mehr belasten. Wie das gehen soll,

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?