Plus Duell gegen Ingolstadt

"Pakt" für die Rettung: Nürnberg in Relegation unter Druck

So wichtig war selten ein Spiel des 1. FC Nürnberg. Zum Start der Relegation um den Verbleib in der 2. Liga sind die Franken gegen Ingolstadt gefordert. Playoff-Trainer Wiesinger will seinen Profis die Angst nehmen. In Ingolstadt hofft man auf das Gegenteil.

07.07.2020 UPDATE: 07.07.2020 05:23 Uhr 1 Minute, 30 Sekunden
Michael Wiesinger
Setzt auf die Ehre der Spieler und die Folgen eines kurzen Trainingslagers. Interimstrainer Michael Wiesinger (M) spricht zur Mannschaft. Foto: Timm Schamberger/dpa

Nürnberg (dpa) - Nach den jüngsten Pleitewochen hofft Zweitligist 1. FC Nürnberg zum Auftakt der Abstiegs-Relegation auf eine dringend benötigte Trotzreaktion.

Interims-Trainer Michael Wiesinger setzt auf die Ehre seiner Spieler und die Folgen eines kurzen Trainingslagers vor dem ersten K.o.-Duell am heutigen Dienstag (18.15 Uhr/ZDF, DAZN und Amazon Prime) gegen den FC Ingolstadt. "Es

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?