Plus DHB-Vizepräsident

Hanning über Personalsituation eher erfreut als verärgert

Köln (dpa) - Die Absagen mehrerer deutscher Leistungsträger für die Handball-Weltmeisterschaft in Ägypten stellen für die Nationalmannschaft aus Sicht von DHB-Vizepräsident Bob Hanning auch eine Chance dar.

10.01.2021 UPDATE: 10.01.2021 09:18 Uhr 1 Minute, 6 Sekunden
Bob Hanning
Bob Hanning, DHB-Vizepräsident. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa

Köln (dpa) - Die Absagen mehrerer deutscher Leistungsträger für die Handball-Weltmeisterschaft in Ägypten stellen für die Nationalmannschaft aus Sicht von DHB-Vizepräsident Bob Hanning auch eine Chance dar.

"Ich lüfte jetzt mal ein Geheimnis: Ich bin über die personelle Situation eher erfreut als verärgert", sagte Hanning der "Welt am Sonntag". Unabhängig von der Corona-Pandemie hätte er

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?