Plus

Dax zollt jüngstem Kurssprung Tribut

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat seinem jüngsten Kurssprung etwas Tribut gezollt. Zum Handelsende stand ein Minus von 0,62 Prozent auf 11 136,20 Punkte zu Buche. Besser als der Dax schlug sich am Montag der MDax: Der Index, in dem sich die mittelgroßen deutschen Unternehmen versammeln, schaffte einen Kursanstieg von 0,76 Prozent auf 23 351,97 Punkte. Der Euro kostete zuletzt 1,1369 US-Dollar.

21.01.2019 UPDATE: 21.01.2019 18:28 Uhr 12 Sekunden

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat seinem jüngsten Kurssprung etwas Tribut gezollt. Zum Handelsende stand ein Minus von 0,62 Prozent auf 11 136,20 Punkte zu Buche. Besser als der Dax schlug sich am Montag der MDax: Der Index, in dem sich die mittelgroßen deutschen Unternehmen versammeln, schaffte einen Kursanstieg von 0,76 Prozent auf 23 351,97 Punkte. Der Euro kostete zuletzt 1,1369

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?