Plus

Dax behauptet sich über 11 500 Punkten

Frankfurt/Main (dpa) - Die verlängerte Verhandlungsfrist im US-chinesischen Zollstreit hat dem Dax Kursgewinne beschert. Damit setzte er seinen Aufwärtstrend der vergangenen zwei Wochen fort. Der deutsche Leitindex behauptete zum Schluss ein Plus von 0,42 Prozent auf 11 505 Punkte. Der Euro kostete zuletzt 1,1348 US-Dollar.

25.02.2019 UPDATE: 25.02.2019 18:48 Uhr 9 Sekunden

Frankfurt/Main (dpa) - Die verlängerte Verhandlungsfrist im US-chinesischen Zollstreit hat dem Dax Kursgewinne beschert. Damit setzte er seinen Aufwärtstrend der vergangenen zwei Wochen fort. Der deutsche Leitindex behauptete zum Schluss ein Plus von 0,42 Prozent auf 11 505 Punkte. Der Euro kostete zuletzt 1,1348 US-Dollar.

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?