Plus Coronavirus-Pandemie

Formel 1: Ecclestone plädiert für komplettes Saison-Aus

Bernie Ecclestone glaubt nicht an eine Formel-1-Saison 2020 und spricht sich für einen Neustart im kommenden Jahr aus. Sollte gefahren werden, hat der Ex-Boss aber einen klaren WM-Favoriten.

05.04.2020 UPDATE: 04.04.2020 22:03 Uhr 1 Minute, 49 Sekunden
Bernie Ecclestone
Ist für ein vorzeitiges Saisonaus der Formel 1: Bernie Ecclestone. Foto: Nick Ansell/PA Wire/dpa

Berlin (dpa) - Für den ehemaligen Macher Bernie Ecclestone ist die Absage der kompletten Formel-1-Saison in der Coronavirus-Krise die einzig richtige Entscheidung.

"Wir sollten die Saison dieses Jahr beenden und nächstes Jahr hoffentlich neu starten", sagte der 89-Jährige in der BBC-Radiosendung "5 Live Sport Specials". "Ich sehe nicht, wie es möglich sein soll, in diesem Jahr auf die

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?