Plus City-Profi

Gündogan schlägt Gehaltsobergrenze für Jung-Profis vor

London (dpa) - Fußball-Nationalspieler Ilkay Gündogan hat sich in der Debatte um Millionenverträge und Ablösesummen für eine Gehaltsobergrenze für junge Spieler ausgesprochen.

10.11.2017 UPDATE: 10.11.2017 07:53 Uhr 28 Sekunden
Nationalspieler
Ilkay Gündogan spricht sich für eine Gehaltsobergrenze bei jungen Fußball-Profis aus. Foto: Soeren Stache

London (dpa) - Fußball-Nationalspieler Ilkay Gündogan hat sich in der Debatte um Millionenverträge und Ablösesummen für eine Gehaltsobergrenze für junge Spieler ausgesprochen.

"Warum soll man nicht sagen, dass ein Spieler, bis er 20 ist, nur einen gewissen Betrag verdienen darf?", sagte Gündogan in einem Interview des Portals "Sportbuzzer". "Generell würde es sicher nicht schaden, und

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?