Plus Champions League

Real und Ronaldo zu stark für tapfere Dortmunder

Borussia Dortmund hat auch das zweite Spiel in der Gruppenphase der Champions League verloren. Gegen Real Madrid setzte es trotz eines beherzten Auftritts ein 1:3. Superstar Cristiano Ronaldo traf für die Königlichen doppelt.

26.09.2017 UPDATE: 26.09.2017 22:48 Uhr 1 Minute, 59 Sekunden
Bittere Niederlage
Borussia Dortmund unterlag Real Madrid mit 1:3. Foto: Bernd Thissen

Dortmund (dpa) - Die Spaßfußballer von Borussia Dortmund haben beim offenen Schlagabtausch mit Cristiano Ronaldo und Co. ihren Meister gefunden.

Der furios in die Saison gestartete Bundesliga-Tabellenführer bot Titelverteidiger Real Madrid am 2. Spieltag der Champions-League-Gruppenphase beherzt die Stirn, bekam bei der 1:3 (0:1)-Niederlage aber die defensiven Schwächen des

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?