Plus Champions League

"Lehrgeld gezahlt": RB Leipzig geht im Old Trafford unter

Das erste Auswärtsspiel in der Königsklasse bei Man United ging für das Team von Julian Nagelsmann total daneben. Der Champions-League-Halbfinalist musste bei den Red Devils seine erste Pflichtspiel-Niederlage dieser Saison hinnehmen.

29.10.2020 UPDATE: 28.10.2020 22:58 Uhr 1 Minute, 52 Sekunden
United-Führung
Mason Greenwood brachte Man United gegen Leipzig auf die Siegerstraße. Foto: Nick Potts/PA Wire/dpa

Manchester (dpa) - Auch RB Leipzig hat die fast zwei Jahrzehnte anhaltende Dominanz von Manchester United im Old Trafford gegen deutsche Teams nicht stoppen können - und seine höchste Auswärtsniederlage in der Champions League kassiert.

"Mit einem 5:0 nach Hause zu fliegen, ist eine Packung. Wir haben Lehrgeld gezahlt und müssen draus lernen", sagte Trainer Julian Nagelsmann bei

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?