Plus Champions League

BVB glanzlos ins Achtelfinale - nach 0:0 nun Tabellenzweiter

Das erste Ziel ist erreicht, doch vom Glanz der letzten Wochen war nicht viel zu sehen. Mit einem 0:0 gegen Brügge macht der BVB das Weiterkommen perfekt. Doch im Kampf um den Gruppensieg hat Atletico nun die besseren Karten.

28.11.2018 UPDATE: 28.11.2018 22:58 Uhr 2 Minuten, 11 Sekunden
Nullnummer
Die BVB-Offensive um Jadon Sancho (r) konnte gegen den FC Brügge keine Tore erzielen. Foto: Marius Becker

Dortmund (dpa) - Triste Nullnummer statt knalliges Feuerwerk: Bundesliga-Primus Borussia Dortmund hat ohne den Glanz der letzten Wochen sein erstes Saisonziel erreicht.

Mit dem 0:0 gegen den FC Brügge folgte der Revierclub in der Champions League dem FC Bayern und dem FC Schalke als dritter deutscher Club vorzeitig in das Achtelfinale. Doch die gute Ausgangsposition im Kampf um den

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?