Fußball-Europameisterschaft 2024

Lesen Sie alles Wissenswerte über das Deutsche Team, Rund um die EM und zu den Spielen, Mannschaften und Spielern.

 

 

(Foto: dpa)

Plus Fußball-WM

Tränen zum Abschied von der WM-Bühne: Ronaldo "getroffen"

Das Bild des schluchzenden Cristiano Ronaldo dürfte in Erinnerung bleiben. Bei seiner wohl letzten WM enttäuscht der Superstar und scheidet mit Portugal im Viertelfinale aus. Viele Fragen sind offen.

11.12.2022 UPDATE: 11.12.2022 04:45 Uhr 1 Minute, 17 Sekunden
Ronaldo
Portugals Cristiano Ronaldo (r) wurde vom Trainer auf der Reservebank geparkt.

Doha (dpa) -  Superstar Cristiano Ronaldo war schon längst weinend und frustriert von der WM-Bühne verschwunden, die Fragen nach der Zukunft mussten daher andere beantworten.

"Es ist jetzt nicht der Zeitpunkt, um über die Zukunft von Cristiano Ronaldo oder Pepe zu reden", sagte der 39 Jahre alte Ersatzkapitän Pepe, der nach dem 0:1 gegen Marokko und dem Aus im WM-Viertelfinale wie

Weiterlesen mit Plus
  • Alle Artikel lesen mit RNZ+
  • Exklusives Trauerportal mit RNZ+
  • Weniger Werbung mit RNZ+

(Der Kommentar wurde vom Verfasser bearbeitet.)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.