Fußball-Europameisterschaft 2024

Lesen Sie alles Wissenswerte über das Deutsche Team, Rund um die EM und zu den Spielen, Mannschaften und Spielern.

 

 

(Foto: dpa)

Plus Fußball

Nach Sperre im Wettskandal: Fagioli in Italiens EM-Kader

Italiens Nationaltrainer Luciano Spalletti trifft kurz vor der EM die letzten Kader-Entscheidungen. Nicolò Fagioli ist beim Turnier in Deutschland dabei - trotz seiner zentralen Rolle im Wettskandal.

06.06.2024 UPDATE: 06.06.2024 17:54 Uhr 42 Sekunden
Nicolò Fagioli
Nicolò Fagioli steht im italienischen EM-Kader.

Florenz (dpa) - Mittelfeldspieler Nicolò Fagioli steht trotz seiner gerade erst abgelaufenen monatelangen Sperre im neuen Wettskandal im italienischen Fußball im Kader des Titelverteidigers für die Europameisterschaft in Deutschland. Der 23 Jahre alte Profi von Juventus Turin gehört zum finalen 26-köpfigen Aufgebot, das Nationaltrainer Luciano Spalletti nominierte.

Aus dem vorläufigen

Weiterlesen mit Plus
  • Alle Artikel lesen mit RNZ+
  • Exklusives Trauerportal mit RNZ+
  • Weniger Werbung mit RNZ+

(Der Kommentar wurde vom Verfasser bearbeitet.)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.