Fußball-Europameisterschaft 2024

Lesen Sie alles Wissenswerte über das Deutsche Team, Rund um die EM und zu den Spielen, Mannschaften und Spielern.

 

 

(Foto: dpa)

Plus Fußball-EM

Bayerns Innenminister: Keine Hinweise auf Gefährder

Bayern will mit reichlich Einsatzkräften für die Sicherheit während der EM sorgen. Konkrete Gefahren seien nicht zu erwarten. Gegen Störer aus der Luft steht schweres Hightech-Gerät bereit.

07.06.2024 UPDATE: 07.06.2024 13:15 Uhr 1 Minute, 5 Sekunden
Joachim Herrmann
Joachim Herrmann (l), Bayerns Staatsminister des Innern, nimmt an der Vorstellung des Münchner Sicherheitskonzepts zur Fußball-EM teil.

München (dpa) - Eine Woche vor dem Eröffnungsspiel in München gehen die Sicherheitskräfte in Bayern nicht von Bedrohungslagen während der Fußball-EM aus. Es lägen derzeit keine Hinweise auf konkrete Gefährdungen für die sechs Partien in der Landeshauptstadt vor, sagte Bayerns Innenminister Joachim Herrmann am Freitag. Der CSU-Politiker ergänzte dennoch: "Polizei und Verfassungsschutz im

Weiterlesen mit Plus
  • Alle Artikel lesen mit RNZ+
  • Exklusives Trauerportal mit RNZ+
  • Weniger Werbung mit RNZ+

(Der Kommentar wurde vom Verfasser bearbeitet.)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.