Fußball-Europameisterschaft 2024

Lesen Sie alles Wissenswerte über das Deutsche Team, Rund um die EM und zu den Spielen, Mannschaften und Spielern.

 

 

(Foto: dpa)

Plus EURO 2024

Sieg verspielt: Eriksen trauert "anderer Geschichte" nach

Mit der märchenhaften Rückkehr ist es nichts geworden. Christian Eriksen und Dänemark müssen sich gegen Slowenien mit einem Punkt begnügen. Eine Auszeichnung kann die Stimmung nicht retten.

17.06.2024 UPDATE: 17.06.2024 06:46 Uhr 48 Sekunden
Christian Eriksen
Vor 1100 Tagen war Eriksen im EM-Spiel gegen Finnland wegen eines Herzstillstands zusammengebrochen.

Stuttgart (dpa) - Der Frust über den vergebenen Auftaktsieg überlagerte bei Dänemarks Fußball-Star Christian Eriksen die Freude über den eigenen Treffer bei seiner Rückkehr auf die EM-Bühne.

"Es wäre eine andere Geschichte, wenn wir die drei Punkte geholt hätten", sagte der 32-Jährige nach dem 1:1 (1:0) gegen Slowenien. 1100 Tage zuvor war er im EM-Spiel gegen Finnland wegen eines

Weiterlesen mit Plus
  • Alle Artikel lesen mit RNZ+
  • Exklusives Trauerportal mit RNZ+
  • Weniger Werbung mit RNZ+

(Der Kommentar wurde vom Verfasser bearbeitet.)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.