Plus Walldorf

Unfall auf der Monsterkreuzung

Nach der Kollision zweier Autos kam es am Montagabend zu Verkehrsbehinderungen.

10.06.2024 UPDATE: 10.06.2024 18:39 Uhr 10 Sekunden
Die große Kreuzung der beiden Landesstraßen L598 und L723 mit der Bundesstraße 291 im Süden von Walldorf. Symbolfoto: Reinhard Lask

Walldorf. (RNZ) Im Bereich der sogenannten Monsterkreuzung in Walldorf kollidierten am Montagabend zwei Autos miteinander. Es kam zu Verkehrsbehinderungen im Bereich der Landesstraße L723 von Wiesloch kommend und auf der Bundesstraße B291 von Walldorf kommend. Die Auf- und Abfahrt zur Autobahn A5 war nicht betroffen und frei befahrbar.

Ort des Geschehens
Weiterlesen mit Plus
  • Alle Artikel lesen mit RNZ+
  • Exklusives Trauerportal mit RNZ+
  • Weniger Werbung mit RNZ+