Plus

Von der Kuh zum Käse: Milchtechnologen arbeiten im Schichtbetrieb

Butter, Joghurt, Käse: Was bei vielen auf dem Frühstückstisch steht, ist das Ergebnis der Arbeit von Milchtechnologen.

09.01.2017 UPDATE: 09.01.2017 14:25 Uhr 2 Minuten, 31 Sekunden

Um die Reife des Käseleibs festzustellen, entnimmt Ausbilder Olav Wittkowski ein Stück. Der angehende Milchtechnologe Niclas Kaese schaut ihm dabei zu.Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa

Münchehofe (dpa)  Schon allein wegen seines Namens passe die Ausbildung zum Milchtechnologen zu ihm, sagt Niclas Kaese und lacht. Dabei kam er eher durch Zufall auf das Käsehandwerk. Seine Eltern haben ein Hotel in Brandenburg, er selbst wollte beruflich in Richtung Informatik gehen. Doch dann kam der Chef der nahegelegenen Bio-Molkerei in Münchehofe südöstlich von Berlin vorbei und machte

Weiterlesen mit Plus
  • Alle Artikel lesen mit RNZ+
  • Exklusives Trauerportal mit RNZ+
  • Weniger Werbung mit RNZ+