Plus

Autoindustrie wirbt für digitale Zeitenwende

München (dpa) - Die Vorstandschefs von Volkswagen, Daimler und BMW haben mehr Mut und Tempo beim Aufbruch in die digitale Welt gefordert.

09.11.2016 UPDATE: 09.11.2016 14:11 Uhr 46 Sekunden
"Autogipfel"
Die Vorstandsvorsitzenden Dieter Zetsche, Harald Krüger und Matthias Müller in München. Foto: Andreas Gebert

München (dpa) - Die Vorstandschefs von Volkswagen, Daimler und BMW haben mehr Mut und Tempo beim Aufbruch in die digitale Welt gefordert.

Die deutsche Autoindustrie habe "dramatischen Veränderungsbedarf", sagte Daimler-Chef Dieter Zetsche beim "Handelsblatt"-Autogipfel in München. VW-Chef Matthias Müller rief dazu auf, eingefahrene "Pfade zu verlassen und Dinge einfach mal zu probieren"

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?