Plus Warnstreik

Hafenarbeiter legen die Schiffsabfertigung lahm

Nichts geht mehr - Hafenarbeiter haben die großen deutschen Seehäfen mit einem Warnstreik weitgehend lahmgelegt. Die Lage ist wegen gestörter Lieferketten ohnehin schon extrem angespannt.

09.06.2022 UPDATE: 09.06.2022 16:25 Uhr 2 Minuten, 10 Sekunden
Verdi ruft zu mehrstündigen Warnstreiks auf
Etwa 1000 Beschäftigte protestierten am Abend vor dem Werktor in Bremerhaven. Die Gewerkschaft Verdi hatte zu einem mehrstündigen Warnstreik aufgerufen.

Hamburg/Bremen (dpa) - Erstmals seit Jahrzehnten haben Hafenarbeiter mit einem Warnstreik an Deutschlands großen Seehäfen die Abfertigung von Schiffen weitgehend lahmgelegt und die ohnehin schon angespannte Lage an den Terminals noch einmal verschärft.

Die Beschäftigten wollten mit den Arbeitsniederlegungen am Donnerstag den Druck auf die Arbeitgeber erhöhen, bei der dritten Tarifrunde

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?