Plus Verkehrsplanung

Verkehrsverbünde: Platz in Bahnhöfen bald zu knapp

Buden stehen im Weg, Info-Anzeiger am Treppenende bremsen Reisende aus: Gerade zu Stoßzeiten sind Hindernisse auf Bahnsteigen ärgerlich. Das Gedränge auf großen Bahnhöfen könnte sogar noch größer werden.

11.01.2019 UPDATE: 11.01.2019 08:33 Uhr 1 Minute, 53 Sekunden
Reisende
Reisende gehen am Hauptbahnhof über eine Plattform. Foto: Tobias Hase/Illustration

Berlin (dpa) - Auf großen Umsteigebahnhöfen in Deutschland muss es nach Einschätzung der Verkehrsverbünde künftig mehr Platz geben. Sonst werde es angesichts von immer mehr Fahrgästen dort zu eng, sagte der Hauptgeschäftsführer des Dachverbands der Träger des regionalen Bahnverkehrs (BAG-SPNV), Frank Zerban, der Deutschen Presse-Agentur in Berlin.

Spätestens wenn der geplante

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?