Plus Umfrage

Verbraucher für staatliche Eingriffe bei Lebensmittelpreisen

Es gibt Tankrabatt und die Gaspreisbremse, aber beim Blick ins Supermarktregal fallen stark steigende Preise aus: Laut einer Umfrage sprechen sich 91 Prozent daher für staatliche Interventionen aus.

11.12.2022 UPDATE: 11.12.2022 04:56 Uhr 53 Sekunden
Einkauf im Supermarkt
Vielen wollen staatliche Eingriffe bei den Lebensmittelpreisen.

München (dpa) - Angesichts der Preisexplosion in Supermärkten und bei Discountern befürwortet die breite Mehrheit der Menschen in Deutschland einer Umfrage zufolge nun auch staatliche Eingriffe bei den Lebensmittelpreisen.

"Die Kundschaft erlebt die Teuerung bei Lebensmitteln als so schwerwiegend, dass sie alle Wege nutzen möchte, um wieder günstiger einkaufen zu können", fasste die

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?