Plus Marken

"Spezi"-Streit: Paulaner darf Getränk weiter so nennen

Die herb-süße Mischung aus Cola und Orangenlimo hat viele Fans. In Bayern haben zwei Brauereien um den Begriff "Spezi" gestritten. Jetzt hat ein Gericht entschieden.

11.10.2022 UPDATE: 11.10.2022 05:46 Uhr 2 Minuten, 24 Sekunden
Getränkename Spezi
Das Kultgetränk «Spezi» - einmal von der Großbrauerei Paulaner und einmal von der Augsburger Riegele Brauerei. Wem gehört der begehrte Name?

München (dpa) - Wer in einer Wirtschaft irgendwo in Deutschland ein "Spezi" bestellt, bekommt eine Mischung aus Orangenlimonade und Cola vorgesetzt - egal von welcher Firma. Denn der Begriff hat sich seit vielen Jahren für jede Form des bräunlichen Mischgetränks durchgesetzt. Dabei gibt es in Bayern zwei Brauereien, die ihre prickelnde Brause explizit unter dem Namen "Spezi" vertreiben.

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?