Plus Industrie

Deutsche Möbelexporte wuchsen im 1. Quartal deutlich

Während viele Industriezweige an Lieferengpässen leiden, geht es den deutschen Möbelherstellern vergleichsweise gut. Die Exporte in die wichtigsten Absatzmärkte sind im ersten Quartal gestiegen.

24.05.2022 UPDATE: 24.05.2022 13:37 Uhr 1 Minute, 6 Sekunden
Holzplatte
Holzplatten werden automatisch zugeschnitten.

Herford/Bad Honnef (dpa) - Die deutschen Möbelexporte sind im ersten Quartal trotz des Ukraine-Krieges deutlich gestiegen. Insgesamt habe die deutsche Möbelindustrie Produkte im Wert von 2,1 Milliarden Euro ins Ausland geliefert.

Das bedeute eine Steigerung um 11,8 Prozent gegenüber dem Vorjahr, berichtete der Geschäftsführer der Möbelverbände (VDM/VHK), Jan Kurth, am Dienstag unter

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?