Plus Energie

Kohlekraftwerke erhöhen Anteil an Stromerzeugung

Gut jede dritte Kilowattstunde Strom ist im dritten Quartal in einem Kohlekraftwerk erzeugt worden. Der Kohleanteil könnte auch im vierten Quartal hoch bleiben.

07.12.2022 UPDATE: 07.12.2022 17:13 Uhr 1 Minute, 34 Sekunden
Braunkohlekraftwerk Jänschwalde
Der Antzeil von Strom aus Kohlekraftwerken ist gestiegen.

Wiesbaden (dpa) - Deutschland setzt bei der Stromproduktion weiterhin vor allem auf Kohle. Im dritten Quartal 2022 stammte mehr als ein Drittel (36,3 Prozent) der gesamten hierzulande erzeugten Strommenge von 118,1 Milliarden Kilowattstunden aus dem fossilen Brennstoff, wie das Statistische Bundesamt errechnet hat. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum habe die Menge an Kohlestrom um 13,3 Prozent

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?