Plus Bald zwei Milliarden Autos

Opec rechnet mit steigendem Ölbedarf

Wien (dpa) - Der Bedarf an Rohöl wird nach Einschätzung der Organisation erdölexportierender Länder (Opec) noch rund 25 Jahre lang steigen.

07.11.2017 UPDATE: 07.11.2017 14:44 Uhr 54 Sekunden
Zapfpistole
Wie geht es weiter mit dem Erdöl und den Verbrennungsmotoren? Die Opec wagt jetzt eine Vorausschau bis 2040. Foto: Franziska Kraufmann

Wien (dpa) - Der Bedarf an Rohöl wird nach Einschätzung der Organisation erdölexportierender Länder (Opec) noch rund 25 Jahre lang steigen.

Ein wesentlicher Grund dafür sei, dass sich die Zahl der weltweit zugelassenen Autos bis 2040 auf rund zwei Milliarden fast verdoppeln werde, teilte die Opec in Wien mit.

Auch wenn alternative Antriebe zumindest in den reichen Ländern an

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?