Plus 6. Januar

Ausschuss zu Kapitol-Attacke lädt Ex-Trump-Berater vor

Zeugen sagen aus, Pat Cipollon habe bereits im Vorfeld der gewaltsamen Stürmung mehrfach Bedenken angemeldet und vor rechtlichen Konsequenzen gewarnt.

30.06.2022 UPDATE: 30.06.2022 04:27 Uhr 58 Sekunden
Pat Cipollone
Pat Cipollone während einer Rede beim Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump im US-Senat.

Washington (dpa) - Der Untersuchungsausschuss zur Attacke auf das US-Kapitol hat den früheren Rechtsberater des Weißen Hauses, Pat Cipollone, offiziell als Zeugen vorgeladen.

Die bisherige Aufklärungsarbeit habe Beweise dafür geliefert, dass Cipollone "wiederholt rechtliche und andere Bedenken" über die Aktivitäten des damaligen Präsidenten Donald Trump am 6. Januar und in den Tagen

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen