Wie Bernhard Zonne von DB-Region erläuterte, wird die Deutsche Bahn am Sonntag zwischen 10.30 und 20.30 Uhr ihr Zugangebot zwischen Mannheim und Eberbach stark verdichten. Zudem gibt es auch ergänzende Verbindungen bis nach Ladenburg.

Das Auto sollte man im Übrigen beim "Lebendigen Neckar" am besten daheim lassen; mit Verkehrsbehinderungen muss überall gerechnet werden. In Heidelberg ist der Veranstaltungsbereich am Neckar weitgehend gesperrt, insbesondere zwischen der Uferstraße im Westen und der Einfahrt Ziegelhausen-Mitte im Osten. Auch die Parkplätze im Veranstaltungsbereich sind gesperrt. Die L 534 wird aus Richtung Ziegelhausen zur Einbahnstraße in Richtung Heidelberg.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette!
blog comments powered by Disqus