Plus Highspeed-Internet

Telekom macht Tempo beim Glasfaser-Ausbau

Die Deutsche Telekom hat bislang vor allem auf die Nutzung herkömmlicher Kupferdraht-Leitungen gesetzt. Glasfaser bis ins Haus war eine eher seltene Erscheinung. Das ändert sich aber allmählich.

24.02.2022 UPDATE: 24.02.2022 18:36 Uhr 1 Minute, 57 Sekunden
Deutsche Telekom
Telekom-Konzernchef Tim Höttges (l) und Finanzvorstand Christian Illek bei der Präsentation der Jahreszahlen für 2021.

Bonn (dpa) - Die Deutsche Telekom beschleunigt ihren Glasfaser-Ausbau. Man werde das Ziel, bis Ende 2024 in Deutschland etwa 10 Millionen Haushalte mit den superschnellen Internetleitungen versorgen zu können, "deutlich übertreffen", sagte Konzernchef Tim Höttges in Bonn.

Dazu betritt nun ein Gemeinschaftsunternehmen namens GlasfaserPlus die Bühne, das die Telekom zusammen mit

Weiterlesen mit Plus
  • Alle Artikel lesen mit RNZ+
  • Exklusives Trauerportal mit RNZ+
  • Weniger Werbung mit RNZ+