Plus

Syrische Armee: Sechs Tote bei US-Angriff auf Flugplatz

Damaskus (dpa) - Bei dem US-Angriff auf einen Militärflugplatz in Syrien sind nach Angaben der syrischen Armee sechs Menschen getötet worden. Es habe zudem Verletzte und großen materiellen Schaden gegeben, hieß es in einer Erklärung der Militärführung in Damaskus. Die "amerikanische Aggression" verstoße gegen internationale Gesetze und untergrabe den Kampf Syriens gegen den Terrorismus. Die USA seien zu einem Partner der Terrormiliz IS und des syrischen Ablegers des Terrornetzwerks Al-Kaida geworden. Der angebliche Chemieangriff auf die Stadt Chan Scheichun sei nur ein Vorwand gewesen.

07.04.2017 UPDATE: 07.04.2017 09:51 Uhr 19 Sekunden

Damaskus (dpa) - Bei dem US-Angriff auf einen Militärflugplatz in Syrien sind nach Angaben der syrischen Armee sechs Menschen getötet worden. Es habe zudem Verletzte und großen materiellen Schaden gegeben, hieß es in einer Erklärung der Militärführung in Damaskus. Die "amerikanische Aggression" verstoße gegen internationale Gesetze und untergrabe den Kampf Syriens gegen den Terrorismus. Die

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?