Plus

Parlament in Venezuela gestürmt - Angriff auf Abgeordnete

Caracas (dpa) - Eine Gruppe gewaltbereiter Männer hat das von der Opposition dominierte Parlament in Venezuela gestürmt. Laut Augenzeugenberichten handelte es sich um Schlägertruppen, die den sozialistischen Präsidenten Nicolás Maduro unterstützen. Mindestens drei Abgeordnete der Nationalversammlung wurde dabei verletzt. Die Abgeordneten hatten sich aus Anlass des Nationalfeiertags zu einer Sondersitzung versammelt. Zunächst seien Explosionen, vermutlich von Feuerwerkskörpern im Garten des Parlaments zu hören gewesen, bevor die teils vermummten Angreifer in das Innere des Gebäudes eindrangen.

05.07.2017 UPDATE: 05.07.2017 19:51 Uhr 18 Sekunden

Caracas (dpa) - Eine Gruppe gewaltbereiter Männer hat das von der Opposition dominierte Parlament in Venezuela gestürmt. Laut Augenzeugenberichten handelte es sich um Schlägertruppen, die den sozialistischen Präsidenten Nicolás Maduro unterstützen. Mindestens drei Abgeordnete der Nationalversammlung wurde dabei verletzt. Die Abgeordneten hatten sich aus Anlass des Nationalfeiertags zu einer

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?