Plus

Laut Kripo sind Einbrüche Domäne weniger großer Banden

Berlin (dpa) - Für den Bund der Kriminalbeamten liegt die Einbruchskriminalität in Deutschland im wesentlichen in der Hand weniger großer Banden. Der BDK-Vorsitzende André Schulz sagte der "Bild"-Zeitung, für einen Großteil der Einbrüche in Deutschland seien mobile Tätergruppen verantwortlich. Professionelle Banden aus Südosteuropa gingen dabei regelrecht auf Raubzug in Deutschland, nähmen sich ganze Landstriche und Städte auf einmal vor. In vielen Fällen stecke "die georgische Mafia" dahinter.

31.03.2016 UPDATE: 31.03.2016 07:31 Uhr 17 Sekunden

Berlin (dpa) - Für den Bund der Kriminalbeamten liegt die Einbruchskriminalität in Deutschland im wesentlichen in der Hand weniger großer Banden. Der BDK-Vorsitzende André Schulz sagte der "Bild"-Zeitung, für einen Großteil der Einbrüche in Deutschland seien mobile Tätergruppen verantwortlich. Professionelle Banden aus Südosteuropa gingen dabei regelrecht auf Raubzug in Deutschland, nähmen

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?