Plus

Koalition einig: Gesetzpaket gegen Steuerbetrug an Ladenkassen kommt

Berlin (dpa) - Steuerbetrug mit manipulierten Ladenkassen wird wirksamer bekämpft. Union und SPD verständigten sich nach langem Streit auf einen Gesetzentwurf, um Mogeleien im Bargeldverkehr einzudämmen, hieß es in Berlin. Dafür sollen die elektronischen Registrierkassen auf ein fälschungssicheres System umgestellt werden. Eine allgemeine Registrierkassenpflicht wird es aber nicht geben. Diese hatte die SPD gefordert, Union sowie Sport- und Wirtschaftsverbänden aber abgelehnt. Die Gesetzespläne werden voraussichtlich übermorgen im Bundestag beschlossen.

13.12.2016 UPDATE: 13.12.2016 11:01 Uhr 16 Sekunden

Berlin (dpa) - Steuerbetrug mit manipulierten Ladenkassen wird wirksamer bekämpft. Union und SPD verständigten sich nach langem Streit auf einen Gesetzentwurf, um Mogeleien im Bargeldverkehr einzudämmen, hieß es in Berlin. Dafür sollen die elektronischen Registrierkassen auf ein fälschungssicheres System umgestellt werden. Eine allgemeine Registrierkassenpflicht wird es aber nicht geben. Diese

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?